PUW

Die Firma Pforzheimer Uhren-Rohwerke GmbH wurde 1932 als Unternehmen zur Herstellung von Uhrwerken und Uhrteilen von Fritz Wagner gegründet.

Schon 1933 kam das erste Herrenarmbanduhrwerk, das PUW 500, auf den Markt. Es folgte das PUW 600 und ab 1936 produzierte man das Damenuhrwerk PUW 700.

1950 zieht das Unternehmen in ein neues Fabrikationsgebäude in Pforzheim. Die P.U.W. entwickelt sich in den folgenden Jahren zum größten Uhrenrohwerke Hersteller der Bundesrepublik Deutschland.

1979 wird die Produktion von mechanischen Uhrwerken eingestellt.